Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt
    Óbidos

    Durch die mittelalterlichen Gassen von Óbidos

    Schlendern Sie vorbei an bunt verzierten Häusern der Stadt

    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Optional
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Mietwagen
    Reisedauer: 3 Tage/ 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Óbidos
    Reisepreis: ab € 140,- p.P. bei 2 Personen
    Highlights: schlendern Sie gemütlich durch das Labyrinth an Gassen
    besuchen Sie die einzigartige Lagune von Obidos
    lassen Sie sich den süßen Kirschlikör und einige Petiscos schmecken
    Special Stay Unterkunft am Ende der Seite

    Im Herzen Portugals erwartet Sie mit dem verschlafenen Städtchen Óbidos noch ein echter Geheimtipp. Außerhalb der Saison schlendern Sie hier durch leere mittelalterliche Gassen und vorbei an bunten Häusern. Im Sommer können Sie das rege Treiben in einem der kleinen Cafés beobachten. Die Tagestouristen haben gegen Nachmittag die Stadt wieder verlassen, so dass wieder Ruhe einkehrt. Mittelpunkt der Stadt bildet die imposante Stadtmauer sowie die Burg aus dem 13 Jahrhundert. Erholung außerhalb bieten Ihnen die Strände der Umgebung sowie die Lagune von Óbidos. Hier erwartet Sie ein einzigartiges und intaktes Ökosystem

    Übernachtung: 2 Nächte in einem zentralen Mittelklasse Hotel
    Aktivitäten: Ginjinha Tasting mit Gebäck
    Mahlzeiten: 2X Frühstück (F)
    • weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Mietwagen

    • evtl. Mautgebühren

    • Benzinkosten

    • Eintrittsgelder

    • In Óbidos können wir Ihnen gerne auch eine Stadtführung einplanen. Bei dieser privaten Tour erkunden Sie mit Guide das verwinkelte Labyrinth der Stadt, die Stadtmauer, die Burg, die Kirche Santa Maria sowie das imposante Stadttor. Zudem erfahren Sie viel über die bewegte Geschichte der Stadt, die bis in das 13 Jahrhundert zurückreicht.  Die Stadtführung kostet 50,00 Euro pro Person.

    Schlendern-Obidos-Stadt

    Die verwinkelten Altstadtgassen

    Tag 1 – Anreise nach Óbidos

    Übernachtung

    Von Nazare oder Alvados aus erreichen Sie heute nach ca. 30 Minuten Fahrzeit die mittelalterliche Stadt von Óbidos. Sie verbringen hierbei zwei Nächte in ruhiger Umgebung. Óbidos begeistert mit der imposanten mittelalterlichen Burg im Herzen der Stadt. Schlendern Sie hierbei durch die von Kopfsteinpflaster geprägten Gassen und entdecken Sie die vielen bunt bemalten Häuser der Stadt. Begrüßt werden Sie vermutlich zu Beginn vom hübsch verzierten Porta da Vila, dem Haupteingangstor der Stadt. Óbidos ist zudem von einer eindrucksvollen Stadtmauer umgeben.

    Als Ausgangspunkt haben wir für Sie ein erst kürzlich renoviertes Mittelklasse Hotel im Herzen der Stadt ausgewählt. Hier können Sie den historischen Charme der Stadt spüren. Die geräumigen Zimmer sind mit Klimaanlage, Flachbild TV und kostenfreiem WLAN ausgestattet. Zudem verfügt das Hotel über ein eigenes Restaurant mit traditioneller portugiesischer Küche. Viele weitere Restaurants finden Sie in unmittelbarerer Umgebung.

    Tipp: Sind Sie ein echter Bücherwurm? Dann empfehlen wir Ihnen unsere Special Stay Unterkunft in Óbidos. Hierbei handelt es sich um ein ehemaliges Kloster unmittelbar an der Burg von Óbidos. Die Unterkunft hat sich komplett dem Thema Literatur gewidmet und ist somit einzigartig in ganz Portugal. Es erwartet Sie eine thematisch sortierte Bibliothek mit internationalen Büchern.

    Weitere Informationen finden Sie am Ende der Seite.

    Stadtmauer-Obidos-Stadt

    Die imposante Stadtmauer von Óbidos

    Tag 2 – Schlendern durch Óbidos & Ginjinha Verkostung

    Ginjinha Verkostung, Übernachtung, Verpflegung: Frühstück (F)

    Aufgrund der vielen Tagestouristen im Sommer sollten Sie die Hauptattraktionen bereits früh morgens oder am späten Nachmittag besuchen. Im Juli und August finden zudem jedes Jahr einige Mittelalterfeste statt.

    Die wichtigste Sehenswürdigkeit ist mit Abstand die heutige Stadtbefestigung mit Mauer und Burg. Die Burg wurde bereits im 13. Jahrhundert durch König Dinis errichtet und ist heute noch in einem guten Zustand. Die Stadtmauer entstand erst im 16. Jahrhundert und ist bis heute unverändert. Sie umfasst die ganze Stadt und ist rundherum begehbar. Ebenfalls ist das noch weitestgehend erhaltene Aquädukt interessant, welches vor der Stadtmauer in die Stadt hineinführt.

    Obidos-bunte-Häuser-Stadt

    Verzierte Häuser und enge Gassen

    Im Zentrum der Stadt haben wir Ihnen bereits ein nettes Café ausgesucht. Hier genießen Sie bei einem Gläschen Ginjinja d’ Óbidos und einem kleinen lokalen Gebäck das rege Treiben in den Gassen. Den süßen Kirschlikör sollten Sie unbedingt probieren. Gegen Nachmittag leert sich der Ort wieder von den Tagesausflüglern, so dass Sie selbst ein wenig durch die engen Gassen schlendern können.

    Optional: In Óbidos können wir Ihnen gerne auch eine Stadtführung einplanen. Bei dieser privaten Tour erkunden Sie mit Guide das verwinkelte Labyrinth der Stadt, die Stadtmauer, die Burg, die Kirche Santa Maria sowie das imposante Stadttor. Zudem erfahren Sie viel über die bewegte Geschichte der Stadt, die bis in das 13 Jahrhundert zurückreicht.  Die Stadtführung kostet 50,00 Euro pro Person. Geben Sie uns bei Interesse einfach kurz Bescheid.

    Tag 3 – Abreise aus Óbidos

    Verpflegung: (F)

    Óbidos lädt zum Verweilen ein

    Auch die nähere Umgebung ist als Ausflugsziel interessant. Den Hafen von Peniche oder die unberührten Strände von Lagoa de Óbidos sind nur 10 Fahrminuten entfernt. Die Lagune von Óbidos erreichen Sie bereits nach 5 Kilometern. Hier sind Vogelbeobachtungen möglich. Spezielle Wanderwege wurden ebenfalls angelegt. Das Naherholungsgebiet ist somit eine tolle Möglichkeit vor oder nach Lissabon noch ein wenig zu entschleunigen.

    Wir haben uns bei unserem Aufenthalt in Óbidos sehr wohl gefühlt und können Ihnen diese zauberhafte Stadt nur ans Herz legen. Planen Sie daher 1-2 Nächte ein, bevor Sie beispielsweise nach Lissabon weiterreisen.

    “Eine kleine Ruheoase finden Sie im Garten von Buddha Eden. Hier finden Sie den größten, im asiatischen Stil erbauten, Garten Europas”.

    Reisespezialistin Christin Pereira Correia

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Durch die mittelalterlichen Gassen von Óbidos- Special Stay

    Literatur Hotel in Óbidos

    Reisekosten: ab € 170,- p.P. bei 2 Personen
    Leistungen: 2 Nächte mit Frühstück in unserem Literatur Hotel von Óbidos ,Ginjinha Tasting und kleinem Gebäck

    Ein besonderes Highlight ist die Unterkunft, welche wir für Sie in Óbidos eingeplant haben. Sie wohnen in einem ehemaligen Kloster unmittelbar an der Burg von Óbidos. Die Unterkunft hat sich komplett dem Thema Literatur gewidmet und ist somit einzigartig in ganz Portugal.

    Es erwartet Sie eine thematisch sortierte Bibliothek mit internationalen Büchern. Bei einem guten Glas Wein können Sie hier einfach nur in Ruhe lesen und sich erholen. Die Zimmer kombinieren traditionelle sowie moderne Elemente und sind mit Klimaanlage, TV und kostenfreiem WLAN ausgestattet.
    weiter lesen

    Welche Variante möchten Sie anfragen?

    Durch die mittelalterlichen Gassen von Óbidos
    Durch die mittelalterlichen Gassen von Óbidos- Special Stay
    x