Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Portugal

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638149

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Fliesenkunst an der Costa Lisboa

    Machen Sie selbst eine traditionelle Fliese

    Fliesenkunst an der Costa Lisboa
    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Mietwagen
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Küste südlich von Lissabon in der Nähe von Sesimbra
    Reisepreis: ab € 96,- p.P. bei 2 Personen
    ab € 123,- p.P. bei 2 Personen in der Hauptsaison
    Highlights: ✓ traditioneller Fliesenworkshop
    ✓ einsame Strände im Naturpark Serra da Arrábida
    ✓ Delfine entdecken im Rio Sado Mündungsdelta
    ✓ Special Stay Unterkunft am Ende der Seite

    Portugal ist eigentlich ein lebendiges Keramikfliesen-Museum. Die Fassaden der Häuser, Kirchen, Klöster, aber auch Springbrunnen und Treppenhäuser sind mit den portugiesischen Azulejos (Fliesen) verziert. Azulejo kommt von dem arabischen Wort Al-zuleique, was so viel wie 'kleine polierte Steine' bedeutet. Oft sind sie blau, daher das 'azul' im Namen. Stellen Sie Ihre eigene blauweiße Azulejo her - das ideale Souvenir ihrer Reise. Sie verbringen zwei Nächte in einem ländlichen Hotel mit Swimming-Pool im Orangenbaumgarten nahe Sesimbra an der Costa Lisboa, wo Sie sich nach dem lebhaften Lissabon herrlich erholen können.

    Übernachtung: 2 Nächte im Landhaus mit Swimming-Pool Kategorie 3
    Aktivitäten: Besuch einer traditionellen Fliesenfabrik wo Sie in anderthalb Stunden Ihre eigene Fliese herstellen
    Mahlzeiten: 2 x Frühstück
    • weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Mietwagen

    • Autofähre über die Mündung des Rio Sado nach Tróia

    • evtl. Mautgebühren

    entspannen am Strand an der Costa Lisboa

    Strand im Naturpark Serra Arrábida

    Tag 1 – Ankunft im Landhaus in der Nähe von Sesimbra

     

    Sobald Sie Lissabon über die an die Golden Gate Bridge erinnernde Ponte de 25 Abril verlassen, fahren Sie in einer knappen halben Stunde zur Halbinsel südlich der Stadt. Wir haben hier weit weg von der Hektik der Stadt an einer Provinzstraße in einem malerischen Dorf nicht weit von Sesimbra ein gemütliches Landhotel gefunden. Entspannen Sie unter den Orangenbäumen im Garten. Nehmen Sie sich die Zeit, am Swimming-Pool ein gutes Buch zu lesen und genießen Sie abends bei O Mamel im Dorf ein traditionelles portugiesisches Gericht. Weitere Restaurant-Tipps geben wir Ihnen auch kurz vor Abreise mit auf den Weg. Falls Sie noch ein wenig mehr Zeit haben, machen Sie einen Ausflug in den Naturpark Arrabida, der direkt an Ihr Dorf angrenzt. Hier finden Sie Wanderwege, die durch direkt an der Küste liegende Wälder zu tollen einsamen Stränden führen. Von weitem leuchtet schon die Praia do Portinho mit weißem Sandstrand.

     

    Portugal Individualreise: Azulejo Workshop

    Voila, unsere Fliesen sind fertig

    Tag 2 – Azulejos machen

     

    Wandern Sie nach dem Frühstück zur Fliesenfabrik, um Ihre eigene Azulejo zu machen, ein tolles Souvenir. Der Eigentümer der kleinen Fliesenfabrik gibt Ihnen eine kurze Führung, bei der er Ihnen die vielen Fliesen, das Atelier und die Steinöfen zeigt. Mit einer Tasse Kaffee oder Tee dürfen Sie dann selber loslegen und Ihre eigene Fliese entwerfen und bemalen. Was hat Sie während Ihrer Reise am meisten beeindruckt? Die Windmühlen, die Straßenbahnen oder vielleicht die Seefahrerroute in Lissabon? Verewigen Sie doch Ihr schönstes Erlebnis auf Ihrer Fliese. Nach einer Stunde ist die Malerei fertig und die Fliesen werden im Ofen gebacken. Sie können Ihre Fliese bei Pedro abholen bevor Sie am nächsten Tag weiterfahren. Wir von erlebePortugal konnten gar nicht genug von den Azulejos bekommen und haben auch noch für 15 Euro ein schönes Hausnummernschild gekauft.

     

    Reise Portugal: typisches Fliesenhaus an der Costa Lisboa

    typisch: Azulejos am Haus in Sesimbra

    Fahren Sie am Nachmittag mit dem Auto zum Küstenort Sesimbra. Mit seinen Gassen, der maurischen Burg und den Fischern am Strand können Sie hier das Alltagsleben der Portugiesen miterleben. Ältere Männer unterhalten sich im Schatten am Boulevard, in den schmalen Gassen flattert die Wäsche an den mit den schönsten Fliesen verzierten Fassaden und am Strand wird der Fang des Tages eingeholt. Suchen Sie sich einen schönen Ort am Sandstrand und machen Sie einen Sprung in den Ozean. Herrlich erfrischend! Möchten Sie auch einmal den gesalzenen Bacalhau probieren? Das ist Ihre Chance! Es ist nämlich die Spezialität der Costa Lisboa und die Grundlage von über dreihundert portugiesischen Rezepten. Wir haben im wenige Kilometer entfernten Sétubal eine 3-stündige Bootsfahrt durch das Mündungsdelta des Rio Sado unternommen und dabei die Gelegenheit gehabt, einige Delfine zu beobachten und zu hören – die aufgeregten Unterhaltungen mit den typischen Schnalzlauten der Großen Tümmler waren richtig laut!

     

    ländliches Hotel an der Costa Lisboa

    Garten Ihres ländlichen Hotels bei Sesimbra

    Tag 3 – Abreise

     

    Vielleicht ist dies das Ende Ihrer erlebePortugal- Reise und Sie fliegen von Lissabon aus zurück nach Deutschland.  Wenn Sie von Sesimbra und Umgebung aus in südliche Richtung weiterfahren, können Sie mit unserem Baustein Picknick im Kornfeld eine Landschaft entdecken, die an die Toskana erinnert. Oder Sie beenden Ihre Reise mit einem herrlich faulen Strandaufenthalt an den goldenen Felsenbuchten der Algarve.

    Tipp:

    Wenn Sie viel Zeit und Freude an unentdeckten Landschaften haben, dann nehmen Sie nicht die Autobahn Richtung Algarve, sondern die kleinen Straßen entlang der Küste. Dazu fahren Sie zuerst in das Fischerstädtchen Sétubal. Von hier aus nehmen Sie die Autofähre über die Mündung des Rio Sado nach Tróia. Und von nun an einfach nur geradeaus bis zur Algarve – dabei sehen Sie das Meer immer zu Ihrer Rechten.

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Fliesenkunst an der Costa Lisboa - Special Stay

    Special Stay mit Blick auf Windmühlen und Meer

    Reisekosten: ab € 173,- p.P. bei 2 Personen
    ab € 214,- p.P. bei 2 Personen in der Hauptsaison
    Leistungen: 2 Nächte inklusive Frühstück im Special Stay mit Swimming-Pool

    Bei unserer Fahrt entlang der Buchten und Klippen haben wir ein ganz besonderes Fleckchen zum Übernachten gefunden. Ein paar Autominuten von Setúbal entfernt haben wir zwei Windmühlen inmitten grüner Hügel entdeckt. Sie übernachten dabei in einem Zimmer im Haupthaus neben den beiden Windmühlen. 

    Vom Pool aus haben Sie einen weiten Ausblick auf das Meer, welches die Unterkunft ganz besonders macht. Wir haben uns dort sehr wohl und willkommen gefühlt. Zum Frühstück gab es frisches Brot, das uns die Gastgeber an unsere Tür gehängt haben. Auf der Terrasse haben wir die Ruhe mit Blick aufs Meer bei einem Glas Wein genossen. Ein perfekter Ort um das herrliche Nichtstun zu genießen. Von dieser Unterkunft aus ist es nur eine halbe Stunde Fahrt zur traditionellen Fliesenfabrik, die Sie am zweiten Tag Ihres Aufenthalts an der Costa Lisboa besuchen
    weiter lesen

    Welche Variante möchten Sie anfragen

    Fliesenkunst an der Costa Lisboa
    Fliesenkunst an der Costa Lisboa - Special Stay
    x