Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Portugal

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638149

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Wandern durch das Land der Hirten

    Der Naturpark Serra da Estrela

    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Mietwagen
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Naturpark Serra da Estrela
    Reisepreis: ab € 145,- p.P. bei 2 Personen
    kein Hauptsaisonpreis
    Highlights: ✓ Naturpark Serra da Estrela
    ✓ Treffen mit einem Schäfer und Wanderung mit Picknick
    ✓ Besichtigung und Verkostung in einer Käserei

    Große Felsblöcke wechseln sich ab mit kristallklaren Bergseen und Dörfern, in denen die Zeit stehen geblieben scheint. Lernen Sie das Leben in der ländlichen Provinz Portugals kennen. Hier hat noch kein Massentourismus Einzug gehalten, wodurch sich die Region ihren ursprünglichen Charme bewahrt hat. Hier treffen Sie auf einen örtlichen Hirten, probieren den berühmten Käse aus dem Estrela Gebirge und wandern Sie durch das felsige Gebiet des Naturparks Serra da Estrela. Sie schlafen zwei Nächte in einer einfachen Quinta, an der die Schäfer mit Ihren Herden vorbeiziehen.

    Übernachtung: 2 Nächte in einer einfachen Quinta Kategorie 2
    Aktivitäten: Führung in einer Käserei mit Verkostung, Treffen mit einem Hirten
    Mahlzeiten: 2 x Frühstück, Picknicklunch an Tag 2
    Sonstiges: Wanderroute
    • weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Mietwagen

    • evtl. Mautgebühren

    Mit dem Mietwagen durch das Land reisen

    auf dem Weg in die Berge

    Tag 1 – Ankunft in der Serra da Estrela

     

    Von den Weingebieten im Norden fahren Sie über Landstraßen zu einer der abgeschiedensten Regionen des Landes. Reisen Sie dabei an Weinbergen und Maisterassen vorbei, die an asiatische Reisfelder erinnern. Halten Sie unterwegs bei einem Supermarkt, um ein wenig Essen für Ihren Aufenthalt zu besorgen. Sie setzen Ihre Reise zur höchsten Bergkette des Landes fort. Außerhalb der Dörfer begegnen Sie kaum noch jemandem. Sie übernachten heute in einer einfach eingerichteten Quinta am Rande der Serra da Estrela. Über einen unbefestigten Weg erreichen Sie die Quinta, in der Sie Elisa freundlich empfängt. Genießen Sie heute die Ruhe oder machen Sie eine Wanderung in der Umgebung. Abends haben wir im Restaurant mit dem fröhlichen Ober Joao gegessen, das rund 20 Minuten mit dem Auto entfernt ist. Haben Sie keine Lust noch aufzubrechen, können Sie auch die Küche nutzen. Aufgrund der begrenzten Kapazität bieten wir Ihnen zwei typische Quintas aus Granitstein. Sollte die Unterkunft von Elisa ausgebucht sein, wohnen Sie bei einer anderen gastfreundlichen Familie etwa 10 Minuten entfernt.

     

    Serra da Estrala - Landkäse

    der regionale Käse ist eine Köstlichkeit

    Tag 2 – Käseverkostung und Wanderung entlang der Felsformationen

     

    Wenn Sie morgens früh aufstehen, nimmt Elisa Sie gerne mit zu einem örtlichen Schafhirten. Noch vor dem Frühstück geht es auf eine kurze Wanderung. In der Ferne hören Sie bereits die Glöckchen klingeln und zwischen den grünen Hügeln sehen Sie schon den Hirten mit dem treuen Hirtenhund. Der Schäfer spricht kein Englisch, aber mit Händen und Füßen und etwas Hilfe von Elisa bekamen wir einen guten Einblick in den Alltag des Hirten. Wenn Sie nach dem kurzen Treffen mit dem Schäfer zur Quinta zurück kehren, steht bereits ein Frühstück für Sie bereit. Nach dem Frühstück sorgen wir für eine Führung in der lokalen Käsefabrik. Wir sahen wie Bauern und Hirten aus der Umgebung ihre Milch zur Fabrik brachten. Wegen strenger EU-Vorschriften ist die Fabrik automatisierter als wir erwarteten. Dennoch bekommen Sie einen guten Eindruck vom Leben in der Serra da Estrela und dem Herstellungsprozess des berühmten Käse. Nach der Führung dürfen Sie natürlich ein Stück probieren. Wir haben uns direkt einen kleinen Käse gekauft, um ihn abends in der Quinta bei einem Glas Portwein zu genießen.

     

    Wandern in der Serra da Estrela

    Hurra! Oben angekommen…

    Mittags organisieren wir für Sie eine Lunchbox, die Sie mit zum Wandern nehmen. Dann starten Sie Ihre rund drei Stunden dauernde Wanderung durch den Naturpark Serra da Estrela. In ca. einer Stunde fahren Sie zum Ausgangspunkt der Wanderung. Haben Sie bereits Appetit? Dann klettern Sie auf einen Felsblock und picknicken erst einmal. Mit unserer Routenbeschreibung in der Hand starten Sie anschließend mit der Wanderung. In eigenem Tempo wandern Sie durch eine Art gigantisches Hünengrab. Auf Felsen finden Sie Pfeile, die Ihnen den Weg weisen. Im Sommer grasen hier Schafherden und springen Lämmer fröhlich umher. Wandern Sie von See zu See und wagen einen erfrischenden Sprung, wenn die Hitze Ihnen zu viel wird. Unterwegs begegnen Sie kaum jemandem, Sie sind die ganze Zeit allein in der Natur. Nachdem Sie über schmale Pfade zurückgekehrt sind, ist es fast Zeit für das Essen. Wenn Sie abends keine Lust haben aus zu gehen können Sie auch einfach den frisch gekauften Käse aus der Region essen.

     

     

    Ein Erlebnis in Ihren Portugal Ferien: Serra da Estrela

    alltäglicher Anblick in der Serra da Estrela

    Tag 3 – Abreise aus Serra da Estrela

     

    Nehmen Sie sich morgens noch Zeit für Ihr Frühstück und lauschen ein letztes Mal den klingenden Glöckchen der Schafe, die die Berge hinaufziehen. Reisen Sie nach diesem ländlichen Abenteuer mit dem Baustein Ihre Pensao in der Stadt des Fado weiter. Sie lernen schwarz gekleidete Fadosänger kennen, die leidenschaftlich über das Leben singen. Oder reisen Sie mit unserem Baustein Break an der Küste weiter zur Westküste. Die Netze werden hier täglich ausgeworfen und Frauen tragen ihre traditionelle Tracht.